Img 0102

Mathias Kockert ist CDU-Direktkandidat für die Landtagswahl am 1. September 2019 im Wahlkreis 54 Bautzen 3

Wechsel in der CDU: Mathias Kockert folgt auf Stanislav Tillich

Überzeugender konnte das Ergebnis kaum sein. Mit 98,3% Zustimmung wurde Mathias Kockert (43), Vorsitzender des CDU Stadtverbandes Wittichenau, auf der Wahlkreismitgliederversamm- lung der CDU am 23.10.2018 in Bernsdorf zum Direktkandidaten für die Wahl zum 7. Sächsischen Landtag 2019 gewählt. Er folgt damit auf Stanislaw Tillich, der seit 2004 im Sächsischen Landtag den Wahlkreis 54 / Bautzen 3 vertritt und sein Mandat zum 31.10.2018 niederlegt.

"Wir brauchen Gemeinsamkeiten statt Spaltung – Zuversicht statt Pessimismus. Dann hat Sachsen auch weiterhin beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft." Dafür wirbt Mathias Kockert und dafür will er sich mit ganzer Kraft im Sächsischen Landtag einsetzen.